Bewegungs-Kunst.de, Zula N. Hoffmann

Bewegungs-Kunst.de, Zula N. Hoffmann

Contact Improvisation


 

In 2018 findet dieser Kurs nicht statt.

Contact Dance  für die Tanzfläche

23.–25.06.2017

 

Ein gelungener Tanzabend in Clubs oder Freitanzevents beinhaltet oft Paartänze. Nur, wie anfangen? Wie folgen oder lieber doch führen inmitten vieler tanzenden Menschen? Wie im Kontakt-Bleiben bei wechselnden Musik-Stilen? Wie sich überhaupt bewegen, wenn Standardtänze nicht bekannt oder deren Vermittlung gefühlte äonen von Jahren zurückliegt?
In diesem Wochenendworkshop werden Grundtechniken der contact improvisation praktiziert und auf die Tanzfläche übertragen. Das geschmeidige Duett am Boden wird in die Vertikale übersetzt.

Die Arme und Hände folgen ihrem Gestaltungs und Artikulationsdrang ohne aufdringlich zu werden, im Gegenteil der Tanz möchte einladen. Einladen in Räume von achtsamen Miteinander-Gewahrsein und das Eintauchen in schwungvoll dynamische Bögen, die auch mal chaotisch/strukturlos anmuten, in ihrer Essenz jedoch immer verbindlich und verbindend sind.
Gleichzeitig ermöglicht der Tanz das Spannungsverhältnis zwischen Freiheit und Verbindlichkeit wahrzunehmen und auszuloten. Wir werden weich und flexibel für den eigenen Tanz, für den Tanz mit Partner_innen und mit vielen anderen Tanzenden gleichzeitig.

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Termin: 23.–25.6.2017

Beginn: Fr, 23.6., 18.30 Uhr mit dem Abendessen
Ende
: So, 25.6., 13.00 Uhr mit dem Mittagessen

Kursgebühr: 170 EUR (Ermäßigung nach persönlicher Anfrage)
U&V (biol.): 103 EUR incl. Kurtaxe

Contact-fuer-Tanzflaeche.jpg

Flyer Download: Contact_fuer_Tanzflaeche_2017.pdf (215.5K)